Die folgenden Eingaben dienen dazu, den Heizwärmebedarf des Gebäudes abzuschätzen.
Gebäudekategorie
Standort (Ihr Ort bzw. die nächstgelegene Ortschaft)
Anzahl Wohnungen
Wohnungsgrösse (durchschnittliche Zimmerzahl)
Anzahl beheizte Geschosse inkl. beheizte Dach-/Kellergeschosse
Alter des Gebäudes
Steht das Gebäude frei?
Fassaden wärmegedämmt vor
Dicke der Wärmedämmung, falls bekannt
Fenster ersetzt vor
Fenster-Typ
Mittlerer Glasflächenanteil der Fassaden Ost/Süd/West
Estrichboden oder Dach wärmegedämmt vor
Kellerdecke wärmegedämmt vor